Jack und Florence Guichard - Schwimmende Nähnadeln oder warum schreien zwölf Affen gleichzeitig?

Cover von Jack und Florence Guichard - Schwimmende Nähnadeln oder warum schreien zwölf Affen gleichzeitig?
Inhalt:
Einmal bitte um die Ecke denken. Wie lang ist ein Blauwal? Wie oft muß das Boot die Flußseiten wechseln, wenn drei Pärchen ihn überqueren wollen, jedoch jede Frau entweder mit einer Frau oder nur mit ihrem eigenen Mann im Boot sitzen darf? Und an welchem königlichem Hof konnte man grüne Bohnen essen?


Meinung:
Wer logisch denkt, ein mathematisches Gespür hat und Querdenkerrätsel liebt, wird sich für das Rätselbuch "Schwimmende Nähnadeln oder warum schreien zwölf Affen gleichzeitig" von Jack und Florence Guichard sofort begeistern. Die beiden Wissenschaftsjournalisten haben 500 Logik- und Wissensrätsel gesammelt und präsentieren sie in dem 288 Seiten starken Buch. Das Spektrum reicht von logischen Rätseln, Wissenstests, Illusionsspielchen über Experimente und mathematische Sachaufgaben. Sprachrätsel oder Kreuzworträtsel spielen kaum oder letzteres gar keine Rolle. Die Logik und die Mathematik  haben hier das Sagen.
Inhalt von Jack und Florence Guichard - Schwimmende Nähnadeln oder warum schreien zwölf Affen gleichzeitig?
Abwechslungsreich ist die getroffene Auswahl in dem genannten Spektrum.Alle Rätsel haben einen Unterhaltungswert, auch wenn sie sehr auf den naturwissenschaftlich-mathematischen Bereich beschränkt sind. Auf jeder Seite findet man 3 bis 4 Rätsel. Die Experimente sind ausführlicher erklärt. Die Lösungen findet man in kleinerer Schrift, kopfüber stehend gleich unter jedem Rätsel, daß das umständliche Blättern in einen Register elegant vermeidet. Manchmal sind die Rätsel auch mit rabenschwarzen Humor versehen.
Jedes Rätsel unterliegt einer Schwierigkeitsstufe von 1 bis 3 Rädchen, wobei letzteres die schwierigste Stufe bedeutet. Die Mitte ist sehr ausgeprägt. Ausgewogen ist die Auswahl der Rätselart zwischen Quizz, Experiment, Illusionsspiel und Logikrätseln. Natürlich wiederholt sich die Machart der Rätsel. Wer also einmal das System eines Logikrätsels verstanden hat, hat mit einem ähnlichen wenig Schwierigkeiten. Wer jedoch nur wenig logische Rätsel löst und mathematisch weniger begabt ist, der stößt schon bei den einfachen an seine Grenzen.
Retromäßig werden die Rätsel präsentiert. Das 19. Jahrhundert mit seinen Illustrationen läßt grüßen.
Das Rätselbuch "Schwimmende Nähnadeln oder warum schreien zwölf Affen gleichzeitig?" von Jack und Florence Guichard ist für erwachsene Rätselliebhaber mit einem Faible für Logik und Mathematik ein Muß. Der Kreuzworträtseltyp wird weniger mit dem Buch anfangen können. Anspruchsvoll, unterhaltsam und gleichzeitig mit schwarzen Humor glänzend läßt es die grauen Zellen beim Denken tanzen! 

Jack und Florence Guichard - Schwimmende Nähnadeln oder warum schreien zwölf Affen gleichzeitig? 500 Rätsel, verblüffende Experimente, optische Illusionen und logische Herausforderungen für die grauen Zellen
Moses Verlag, Kempen 2016
ISBN: 978-3897778696
Übersetzung aus: dem Französischen von Cornelia Panzacchi
Ausstattung: 288 Seiten, Hardcover
Preis: 19,95 €

*Direkt beim Verlag bestellen oder überall im Handel erhältlich.
Mit einem Einkauf über Amazon unterstützen Sie meinen Blog, vielen Dank:



(*) Nach dem Telemediengesetz sind Links auf Verlage, Shops und Affiliate-Links (hier: Amazon) als Werbung zu kennzeichnen, übrigens ganz unabhängig davon, ob das Buch ein Rezensionsexemplar ist oder selbst gekauft wurde. Meine Meinung zum Buch ist immer unabhängig. Die Links verstehe ich als Service für meine Blogbesucher.

Kommentare

  1. Oh, das ist ein guter Tipp. Rätsel streue ich gerne mal in meinen Matheunterricht ein oder nutze sie für Vertretungsstunden. Das werde ich mir mal zulegen. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von der Schwierigkeit her empfehle ich sie mehr für 10., eher 11. Klasse oder höher ein. Oder für Mathe-AGs vielleicht noch mit viel Augendrücke 9. Klasse.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen