Ab 4 Jahre: Ann Cathrin Raab - Du Pupsaffe! Ein Schimpfbuch

Cover von Ann Cathrin Raab - Du Pupsaffe! Ein Schimpfbuch
Inhalt:
Zwei Kinder spielen und kommen in Streit. Da wird Pupsaffe oder blöder Glubschaugenwurm geschrieen. Doch wie sieht so einer aus? Und wie endet der Streit?

Meinung:
Es ist völlig normal, daß Kinder beim Spielen ins Streiten geraten. Das andere Spielzeug ist auf einmal interessanter, oder ein Kind verändert auf einmal die Spielregeln. Dann gibt es Geschrei und Gezanke, Schimpfwörter werden dem anderen vielleicht an den Kopf geschmissen.
Diese völlig normale Streitsituation hat Ann Cathrin Raab in ihrem Bilderbuch "Du Pupsaffe! Ein Schmipfbuch", das 2017 im Tulipan Verlag erschienen ist, verarbeitet. Ohne Umschweife kommt sie gleich zum Thema. Zwei Kinder spielen und geraten in Streit. Warum, wird nicht näher betrachtet und ist für den weiteren Verlauf auch unwichtig. Ann Cathrin Raab richtet den Fokus auf die Schimpfwörter, die die Kinder sich nun gegenseitig an den Kopf schmeißen. Hier sind sie richtig kreativ! Von Pupsaffe, über Wurzelkopf bis Froschpo geht es munter hin und her. Die Schmipfwörter sind dabei wirklich harmlos, meist muß man dabei schmunzeln. Und mit jedem Schimpfwort verändert sich das Kind: das eine erhält wirklich ein Froschpo, das andere ein Wurzelkopf. Hier triit die ganze Stärke des Buches in Erscheinung: die feste Verknüpfung von Wort mit Bild, ersteres zeigt die Richtung, letzteres die Wirkung. Denn wie sieht ein Kind mit Wurzelkopf aus? Und wie endet der Streit?
Blick ins Buch von Ann Cathrin Raab - Du Pupsaffe! Ein Schimpfbuch
Ann Cathrin Raab will den Kindern zeigen, was Schimpfwörter anrichten. Anstatt hier plakativ pädagogisch mit der Holzhammermethode zu arbeiten, schlägt sie den humoristischen Weg ein. Die Kinder werden sich in erster Linie amüsieren, selbst kreativ eigene Schimpfwörter gestalten. Gleichzeitig ist es ein guter Augenblick, über Schimpfwörter und ihre Wirkung mit den Kindern unvoreingenommen zu sprechen: wirken sie befreiend, wann sind sie verletztend, welche Grenze darf nicht überschritten werden.
Die große Stärke des Buches liegt in der engen Verknüpfung von Wort und Bild. Die Autorin ist gleichzeitig Texterin und Illustratorin des Buches.In einfacher, fast schon kindartiger Form illustriert sie im farbigen Zeichenstil das Kinderbuch. Der Hintergrund bleibt weiß, was die Wirkung der personalisierten Schimpfwörter verstärkt. Nur wenige Dinge wie das Spielzeug sind dargestellt. Die Bilder sind also sehr reduziert und doch stark in ihrer Aussage. Die Kinder knüpfen durch den einfachen Stil sofort an. Warum nicht einmal selbst die Kinder Schimpfwörter zeichnen lassen? Diese kreative Aufgabe ist für sie wie gemacht.
Wenn Kinder wieder einmal zu sehr mit Schimpfwörtern um sich werfen, dann ist es ein guter Augenblick, das Bilderbuch "Du Pupsaffe! Ein Schimpfbuch" von Ann Cathrin Raab hervorzuholen. Es ist richtig gut gemachtes Anlaßbuch, das sich vor allem in der erzieherischen Arbeit in Kindergärten eignet.
Ann Cathrin Raab - Du Pupsaffe! Ein Schimpfbuch
Tulipan Verlag, München 2017
ISBN: 978-3864293412
Illustration: Ann Cathrin Raab
Ausstattung: 32 Seiten, Hardcover
Preis: 15 €
Vom Verlag empfohlenes Lesealter: ab 4 Jahre

Direkt beim Verlag bestellen oder überall im Handel erhältlich.
Mit einem Einkauf über Amazon unterstützen Sie meinen Blog, vielen Dank:

Kommentare