ab 4 Jahre: Elli Woollard - Ritter & Drachen haben gut lachen

Inhalt:
Der kleine Drache Theo vom Teufelsberg wird von seiner Familie ausgeschickt, endlich den Rittern das Fürchten zu lehren. Da trifft er auf den junge Ritter Konrad nach einer verunfallten Landung. Keiner von beiden ahnt, was der andere ist. Eine Freundschaft entsteht und dann müssen sie gegeneinander kämpfen....



Meinung:
Ritter, Drachen, Turnierkampf und eine ungewöhnliche Freundschaft sind die Zutaten, die Elli Woollard in ihrem Bilderbuch "Ritter & Drachen haben gut lachen. Eine Freundschaftsgeschichte" zu einer amüsanten Erzählung gemixt hat.
Der kleine Drache Theo lebt mit seiner Familie auf dem Teufelsberg. Gerne verspeisen die Drachen Prinzessinnen und Ritter. Als er 4 Jahre alt ist, beschließt seine Familie, er sei alt genug, um in die Welt auszuziehen und den Rittern das Fürchten zu lehren. Theo muß losfliegen und kommt in einen fürchterlichen Sturm, der mit einer verunfallten Landung endet. Theo sieht aus wie eine Ente, meint der junge Ritter Konrad, der ihn findet. Beide erkennen nicht, wer der andere in Wirklichkeit ist. Es entsteht eine Freundschaft, die mit einem Turnier auf eine harte Probe gestellt wird.
Amüsant, humorvoll und flott erzählt Woollard die Geschichte in einem rasanten Tempo. Maria Höck hat die Übersetzung aus dem Englischen besorgt und hier wirklich beste Arbeit geleistet. Denn alles wird in Versform erzählt. Wortreich, rhythmisch passend ist der Lesegenuß. Es macht den Kindern Freude zuzuhören, die Schönheit der Sprache zu erfahren und den Erwachsenen diese durchs Vorlesen zu vermitteln.
Auch wenn der Plot eher klassisch ist, wirkt nichts angestaubt oder langweilig. Im Gegenteil: den Spannungsmoment hält Woollard bis zum Schluß hoch, weil der Leser mehr weiß, als die Figuren.
Hierzu tragen auch die farbenfreudigen, frischen Bilder von Benji Davies bei, der das Bilderbuch künstlerisch ausgestaltet hat. Kräftige Farben, eine deutliche Formensprache, pure Emotionalität macht sein Stil aus. In Anlehnung der Figuren aus den 1950er, 1960er Jahren gestaltet er die Figuren, beispielsweise die Topffrisuren und Stupsnäschen. Er bleibt sehr bildlich, spielt mit der Helligkeit der Farben und deren Kontraste, um die Bilder auszuleuchten, Emotionen zu übertragen. Der Hintergrund ist meist aufs Weiß reduziert und bildet die perfekte Bühne für das Geschehen im Mittel- und Vordergrund. So wirken die farbenprächtigen Szenen noch mehr.
Mit einer flotten, witzigen und zugleich auch anregendenen Geschichte um zwei ungleiche Freunde, der Versform der Erzählsprache und der kräftigen Farbenfreude des Illustrationsstils läßt Elli Woollard in ihrem Bilderbuch "Ritter & Drachen haben gut lachen. Eine Freundschaftsgeschichte" Kinderherzen höher schlagen. Einfach gut gemacht!
Elli Woollard - Ritter & Drachen haben gut lachen. Eine Freundschaftsgeschichte
arsEdition, München 2017
ISBN: 978-3845817996
Illustration: Benji Davies
Übersetzung: aus dem Englischen von Maria Höck
Ausstattung: 32 Seiten, Hardcover
Preis: 12,99 €
Vom Verlag empfohlenes Lesealter: ab 4 Jahre

Direkt beim Verlag bestellen oder überall im Handel erhältlich.
Mit einem Einkauf über Amazon unterstützen Sie meinen Blog, vielen Dank:

Kommentare

  1. Huhu!

    Wieder eine wunderbare Rezension, und das Buch klingt sehr ansprechend für kleine Ritter. :-)

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für die Verlinkung, darüber habe ich mich sehr gefreut!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen