Montag, 5. Dezember 2016

Ab 3 Jahre: Der Nussknacker

Inhalt:
Weihnachten. Marie bekommt von ihrem Patenonkel Herrn Drosselmeier einen Nussknacker geschenkt, den sie sofort liebgewinnt. In der Nacht träumt sie einen fantastischen Traum: Mäuse drängen in das Zimmer ein. Die Spielzeugsoldaten ihres Bruders werden lebendig. Ebenso erwacht auch der Nußknacker zum Leben. Es gibt eine große Schlacht zwischen den Mäusen mit ihrem Mäusekönig und den Spielzeugsoldaten. Wie geht sie wohl aus?

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Ab 3 Jahre: Katja Richert, Denitza Gruber - Wohin saust die kleine Weihnachtsmaus?

Foto: W. Bönisch
Inhalt:
Der Weihnachtsmann hat ein Geschenk verloren. Die kleine Weihnachtsmaus sucht ihn überall: im Wald, im Rentierstall, in der Wichtelwerkstatt und in der Weihnachtsbäckerei. Ob sie ihn findet?

Mittwoch, 30. November 2016

Interview mit Illustratorin Mele Brink


Foto: Mele Brink

In Simone Kettendorfs Bilderbuch "Frosch Mahlzeit", das 2014 im Perlenverlag Edition Pastorplatz erschienen ist, stieß ich das erste Mal auf die vorzüglichen Bilder von Mele Brink. Sie sind zum Verlieben. Ganz klar, fein gezeichnet, realistisch-naturalistisch und doch immer auch fröhlich und humorvoll haben sie mich sofort begeistert. Und dann sah ich sie wieder in "Myka und die Versteckschule" von Asja Bonitz, im gleichen Verlag erschienen. Mele Brink schafft es, mit ihren Bildern die Geschichte nicht nur pointiert zum Leben zu erwecken, sondern mit ihrem Stil das I-Tüpfelchen den Kinderbüchern zu geben. Sofort erkennt man ihre Handschrift wieder! U. a. auch wegen ihren fantastischen Bildern haben Dagmar Eckhardt, Miriam Schaps und ich dem letztgenannten Bilderbuch und dem Verlag den 6. Buchkönig verliehen!
Nun löchere ich Mele Brink über ihre Arbeit als Illustratorin aus. Mal hören, also lesen ;-), was sie so sagt:

Seit wann illustrieren Sie Kinderbücher?
Erst seit 2014. Angefangen als freie Illustratorin habe ich 1998, vorwiegend mit Cartoons, Kindercomics und Länderwimmelbildern, Portraitkarikaturen und Illus zu unterschiedlichsten Artikeln. An sich bin ich bei Kinderbüchern also noch 'Frischling', wobei ich sicherlich von den anderen Sachen profitieren kann. Sich im kompletten Seitenaufbau austoben zu können finde ich ganz wunderbar. Bislang gibt es 5 Kinderbücher mit meinen Illus, für's nächste Jahr sind weitere 4 geplant.

Montag, 28. November 2016

Ab 4 Jahre: Drew Daywalt - Der Streik der Farben

Foto: W. Bönisch
Inhalt:
Jetzt reicht es den Farben. Sie streiken. Warum? Weil Duncan entweder Schwarz nur zum Umranden nimmt, Pink gar nicht nutzt. Gelb und Orange streiten sich, wer die Sonnenfarbe ist. Blau ist nur noch ein Stummel und Rosa ist ganz nackig. Wie kann Duncan den Streik seiner Farben nur beenden?

Donnerstag, 24. November 2016

Ab 1 Jahre: Smriti Prasadam-Halls - Hurra, ich bin... Pirat!

Foto: W. Bönisch
Inhalt:
Ein Junge wird zum Pirat. Mit seinen beiden Freunden geht's hinaus auf hohe See, vorbei an den gefährlichen Haien. Da ist Land in Sicht. Ob es dort einen Schatz gibt?

Dienstag, 22. November 2016

Interview mit illubine Sabine Sauter

Kinderbuchillustratorin illubine Sabine Sauter
In "Prinzessin Blubberbauch" von Fritzi Bender sah ich zum ersten Mal die niedlichen Illustrationen von illubine Sabine Sauter. Die pastellfarbenen Töne und die runden Formen im Comic Style empfand ich als Abwechslung zu sonstigen Kinderbuchillustrationen. Nun löchere ich illubine mit ein paar Fragen zu ihrer Arbeit als Illustratorin. Auf geht's.

Seit wann illustrieren Sie Kinderbücher? 
Ich illustriere seit ca. 2007/2008 Kinder- und Jugendbücher für Verlage

Wie würden Sie Ihren Stil beschreiben? 
Farbenfroh, Comic Stil, verrückt und manchmal auch etwas niedlich.

Montag, 21. November 2016

Ab 2 Jahre: Anita Bijsterbosch - Mein Töpfchen

Foto: W. Bönisch
Inhalt:
Was rollt denn da den Berg herunter: ein rotes Ding. Vielleicht ein Hut? Oder eine Schüssel? Oder eine Blumenvase? Die Aufregung in der Tierwelt ist riesengroß. Bis der Hase das Geheimnis lüftet.